Allgmeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand Mai 2020

1. GELTUNGSBEREICH / ALLGEMEINES

landskroner.ch ist der Online-Shop der Landskroner Bräu GmbH, Flühstrasse 3, CH-4114 Hofstetten. Das Angebot von landskroner.ch richtet sich an Privathaushalte in der Schweiz.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen der Firma Landskroner Bräu GmbH und dem Internetbenutzer, im folgenden auch Kunde bezeichnet. Ausserdem können sie auch als integraler Bestandteil von Geschäftsbeziehungen mit jeglicher Art von Geschäftspartnern gelten, wo dies ausdrücklich angegeben ist (z.B. auf Angeboten/Offerten).

Die verwendete männliche Form "Kunde" bezeichnet natürlich sowohl Kundinnen als auch Kunden.

Das Absenden einer Bestellung impliziert die Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen in ihrer Gesamtheit unter Ausschluss anderer Bedingungen. Der Kunde erklärt, aufgrund der allgemeinen Geschäftsbedingungen die Fähigkeit zu haben, einen Vertrag mit Landskroner Bräu GmbH abzuschliessen. Er garantiert, dass alle bereitgestellten Informationen korrekt sind. 

Lieferung im Grossraum Basel / Leimental
Wir beliefern über unseren Partner Rupp Getränke AG von Montag bis Freitag den ganzen Kanton Basel-Stadt sowie Basel-Landschaft und die Solothurnischen Bezirke Dorneck und Thierstein ab einer Bestellmenge von einer Harasse (24 Flaschen). Die Lieferung hierfür ist kostenlos. Der Kaufvertrag wird mit Landskroner Bräu GmbH eingegangen.

Schweizweiter Versand

Ab einem Sixpack (6 Flaschen) werden unsere Biere schweizweit durch die Schweizerische Post AG versandt. Die Versandkosten werden dabei automatisch im Online-Shop berechnet und angezeigt. Die Biere werden in 6er bzw. 12er Kartons mit höchster Transportsicherheit versendet.
 

2. REGISTRIERUNG UND WARENBESTELLUNG

2.1. Registrierung

Die Registrierung beim Online-Shop ist ausschliesslich geschäftsfähigen Personen vorbehalten. Sie erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zum Online-Shop besteht nicht. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben.

Der Kunde ist selbst für eine Aktualisierung seiner Daten verantwortlich.

2.2. Bestellaufgabe / Vertragsschluss

Bestellungen erfolgen ausschliesslich online über die Internet-Bestellseite.

Die Bestellungen der Kundinnen und Kunden werden per E-Mail bestätigt. Ein Vertrag zwischen Kunde und Landskroner Bräu kommt erst mit dieser Bestätigung der Bestellung zustande. Landskroner Bräu steht es frei, eine Bestellung - aus welchen Gründen auch immer - nicht zu akzeptieren und deren Bestätigung zu verweigern.

Der Kunde bestätigt mit der Bestellung die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben.

2.3. Widerrufsrecht / Änderungen und Annullierung von Bestellungen

Nachträgliche Änderungen seitens der Kunden von bereits bestätigten Bestellungen sind nicht möglich.

Die Annullierung von bestätigten Bestellungen ist bis 6 Stunden vor der Auslieferung während den Öffnungszeiten des Kundendienstes möglich.

Landskroner Bräu GmbH kann in keiner Weise für den Fall eines Computerfehlers verantwortlich gemacht werden, der die Bestellung unwissentlich ändert. Landskroner Bräu GmbH behält sich daher das Recht vor, eine Bestellung zu stornieren, wenn der Betrag nicht den normalerweise für die Produkte und / oder Lieferkosten festgelegten Preisen entspricht. 

 

3. BELIEFERUNG

3.1. Zustellung der Waren

Warenzustellungen erfolgen direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson oder werden von dieser an einem vereinbarten Standort abgeholt.

Die Lieferung erfolgt je nach Sortiment und Lieferort durch Landskroner Bräu bestimmte Lieferpartner. Die Lieferung erfolgt soweit zugänglich an die Wohnungstüre bei Privatpersonen innerhalb der Schweiz.

3.2. Lieferzeiten und Einhaltung der Lieferfristen

Landskroner Bräu und die Lieferpartner setzen alles daran, die Lieferfristen einzuhalten. Sämtliche durch landskroner.ch bekannt gegebenen Lieferzeiten dienen aber lediglich als Orientierung. Eine Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt bzw. Schadenersatz. Für den Fall, dass Landskroner Bräu oder die Lieferpartner nicht in der Lage sein sollten, eine durch landskroner.ch bestätigte Bestellung auszuliefern, entsteht für Landskroner Bräu keine Pflicht die Auslieferung anderweitig durchzuführen. Dem Kunden entsteht dadurch kein Anspruch auf Schadenersatz.

3.3. Liefergebühren

Die Liefergebühren enthalten das Porto und/oder die entsprechenden Verpackungsmaterialien und sind bei der Bestellung angegeben. Bei Lieferungen im Grossraum Basel / Leimental sind zudem Depotgebühren für Harassen enthalten.

3.4. Lieferung in Abwesenheit des Kunden

Aus Qualitäts- und Sicherheitsgründen ist landskroner.ch bestrebt, die Warenlieferung persönlich an den Kunden zu übergeben. Sollte eine persönliche Übergabe nicht möglich sein, wird die Ware vor der Haustüre deponiert.

Mit der Übergabe der Ware, respektive der Hinterlegung der Ware vor der Haustüre, gehen Nutzen und Gefahr, insbesondere das Risiko von Diebstahl, Beschädigungen durch Dritte und Umwelteinflüsse auf den Kunden über.

3.5. Leergut und Depot

Auf die Harassen ist ein Depot zu entrichten. Das Depot wird bei der Bestellung verrechnet und bezahlt. 

Glasflaschen ohne Depot, Alu-Dosen sowie Verpackungskartons müssen durch den Kunden selbst entsorgt werden.

Wo möglich, wird eine Depotgutschrift bei Rückgaben von leeren Harassen offenen Rechnungen gegenüber dem Kunden sofort gutgeschrieben. Falls dies nicht möglich ist, wird der Betrag dem entsprechenden Kundenkonto gutgeschrieben und bei einer nächsten Bestellung verrechnet. Unter Angabe einer Kontoverbindung in der Schweiz kann der Kunde alternativ die Auszahlung einer offenen Depotgutschrift verlangen. Diese wird innert weniger Tagen durch Landskroner Bräu GmbH ausgeführt.

 

3.6. Beanstandungen und Retouren

Mängel müssen unmittelbar beim Empfang der Ware beanstandet werden. Andernfalls gilt die

Ware als einwandfrei durch den Kunden akzeptiert. Verdeckte Mängel müssen unmittelbar nach ihrem Entdecken beim landskroner.ch Kundendienst beanstandet werden.

Landskroner Bräu GmbH behält sich vor entsprechende Beweise (Fotos etc.) für allfällige Mängel und/oder die Retournierung der Produkte zu verlangen. 

3.7. Stornierung der Lieferung durch landskroner.ch

Ist die erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche nicht von Landskroner Bräu zu verantworten sind, wie z.B. falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers und keine geeignete Möglichkeit der Warendeponierung vor der Haustüre, fehlendes Mindestalter beim Warenempfänger, fehlende Zufahrtsbewilligung, schlechte Wetter- oder Verkehrsverhältnisse etc., nicht oder nur unter erschwerten Umständen möglich, so ist Landskroner Bräu berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schaden- oder Realersatz ist in diesem Fall vollumfänglich ausgeschlossen.

 

4. PREISE UND BEZAHLUNG

Landskroner Bräu behält sich das Recht vor, Sortiment und Preise jederzeit zu ändern.

Promotionspreise und Aktionspreise, die auf landskroner.ch angeboten werden, gelten nur für den Online-Shop auf landskroner.ch und nur soweit ausdrücklich erwähnt.

4.1. Preiskonditionen

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer.

Massgebend sind die Preise, wie sie auf der Internet-Seite unter www.landskroner.ch zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden.

4.2. Zahlungsmethoden

Für Neukunden oder wenn der Kunde bereits offene Rechnungen hat, behält sich Landskroner Bräu GmbH das Recht vor, die Vorauszahlung der Bestellung zu verlangen.

Grundsätzlich erfolgen Lieferungen ab einer Harasse im Grossraum Basel / Leimental auf Rechnung. Diese wird an die angegebene Mailadresse nach erfolgter Lieferung versendet. Die Zahlungskonditionen, insbesondere die Zahlungsfrist sind der Rechnung zu entnehmen, betragen aber im Normalfall 10 Tage.

Für alle anderen Lieferungen kann der Kunde zwischen der Zahlung per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) oder per Rechnung (Vorauszahlung) auswählen.

4.3. Sicherheit der Zahlungen

Alle geleisteten Zahlungen sind sicher. Die für die Zahlung eingegebenen Informationen sind verschlüsselt (https). Landskroner Bräu GmbH hat in keinem Fall die Möglichkeit, darauf zuzugreifen. 

5. PRODUKTEDEKLARATION

5.1. Produkteinformation

Die im Online-Shop publizierten Produktinformationen werden regelmässig und mit grösster Sorgfalt aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese Informationen von den tatsächlich auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend ist in diesem Fall immer die Angabe auf der Packung. Da Rezepturänderungen jederzeit vorgenommen werden können, wird empfohlen, regelmässig die Zutatenliste auf der Verpackung zu konsultieren und auf den Allergiker-Hinweis zu achten.

 

6. JUGENDSCHUTZ

Bei landskroner.ch wird kein Bier an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft oder abgegeben.

Damit diese Regelung und die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden können, bestätigt der Kunde bei der Bestellaufgabe verbindlich, dass er volljährig ist.

Lieferpartner von Landskroner Bräu behalten sich das Recht vor, vor Abgabe oder Lieferung der Ware eine Altersprüfung vorzunehmen.

 

7. GEWÄHRLEISTUNG DER DATENKOMMUNIKATION

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Landskroner Bräu haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufstransaktion, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen.

8. RABATTE, VERGÜNSTIGUNGEN & GUTSCHEINE

8.1. Aktionen

Die bei landskroner.ch angebotenen Aktionen können auf bestimmte Liefergebiete begrenzt sein und gelten jeweils solange Vorrat. Bei Aktionen kann die bestellbare Menge pro Einkauf limitiert sein.

8.2. Gutscheine

Bei landskroner.ch können nur Gutscheine akzeptiert werden, auf welchen landskroner.ch ausdrücklich als Einlösungsort erwähnt ist. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden, eine Kumulation ist nicht möglich.

8.3. Rabatte

Eine Kumulation von Rabatten oder von Rabatten und Aktionen ist nicht möglich.

 

9. IMMATERIALGUETER- UND ANDERE RECHTE

Landskroner Bräu GmbH ist Eigentümerin und Betreiberin des Online-Shops landskroner.ch. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und andere Materialien gehören Landskroner Bräu GmbH. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Seiten werden keinerlei Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen des Portals für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

 

10. KUNDENDIENST & BEANSTANDUNGEN

Der Kundendienst bietet Auskunft und persönliche Unterstützung bei Fragen, Problemen oder

Beanstandungen hinsichtlich der Dienstleistungen von landskroner.ch.

 

Landskroner Bräu GmbH
Flühstrasse 3

CH-4114 Hofstetten
E-Mail: info@landskroner.ch

Mängel müssen unmittelbar beim Empfang der Ware beanstandet werden. Andernfalls gilt die

Ware als einwandfrei durch den Kunden akzeptiert. Verdeckte Mängel müssen unmittelbar nach ihrem Entdecken beim landskroner.ch Kundendienst beanstandet werden.

 

11. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

11.1. Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

11.2. Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist CH-4114 Hofstetten.

 

12. ÄNDERUNGEN & ERGÄNZUNGEN

Landskroner Bräu bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden.

 

©2020 Landskroner Bräu

  • Weißes Facbook-Symbol
  • Weißes Instagram-Symbol